Februar 2014

28.
Feb

2. Heringsessen

Am Aschermittwoch veranstalten der Verein zur Förderung der Dorfentwicklung und der Angelsportverein das zweite gemensame nicht-politische Heringsessen. Nach dem Erfolg im letzten Jahr hat man sich für eine Neuauflage entschieden. Diese findet in diesem Jahr im Dorfladen-Bistro statt. Beginn ist um 18 Uhr. Die gesamte Dorfbevölkerung ist hierzu recht herzlich eingeladen.

24.
Feb

20. Ortsratssitzung

Am Samstag, den 8.3.14, findet ab 16 Uhr im Dorfladen-Bistro die nächste öffentliche Sitzung des Ortsrates statt. Neben der Planung der Aktion Saarland Piccobello steht ein Rückblick über die diesjährige ADAC Saarland Pfalz Rallye auf der Tagesordnung. Außerdem wird Ortsvorsteher Gernot Müller den aktuellen Zwischenstand zum Namenswettbewerb für den neuen Kultursaal bekannt geben.

24.
Feb

Baumfällarbeiten

In den letzten Tagen hat die Stadt begonnen, im Waldstück zwischen Baumschulstraße und Sportplatz marode Bäume zu fällen oder zu beschneiden. Die Maßnahme dient in erster Linie der Verkehrssicherungspflicht, da einige Bäume schon seit längerer Zeit bedrohlich in die Fahrbahn hineinragten und im Hangbereich teilweise entwurzelt waren. Die Arbeiten werden noch ein paar Tage anhalten. Autofahrer und Anwohner werden um Verständnis gebeten, da teilweise schwere Maschinen im Einsatz sind und die Stra0e blockieren können.

16.
Feb

1. Kappensitzung ein voller Erfolg

Gestern Abend startete die UHG mit ihrer ersten Kappensitzung unter dem Motto "UHG - mit uns heben sie ab" in die Fastnachtssaison 2014. Im restlos ausverkauften Saal von Fischer'sch Wertschaft brannten die weit über 50 Akteure ein wahres Feuerwerk an Lachern, originellen Gesangsbeiträgen und tollen Showtänzen ab. Die Moderatoren Pilot Siggi Fritz (Marc André Müller) und seine beiden Stewardessen Olga (Michael Jung) und Heidi (Silke Wagner) begrüßten die Gäste zum Flug 0815 der HeemAIR und wünschten "GUTEN FLU(H)G". Jeder Programmpunkt war ein kleiner Höhepunkt. Um die Spannung für die Gäste zu halten, die Karten für die zweite Sitzung am nächsten Samstag haben, wird hier aber nicht mehr verraten. Kein Geheimnis ist aber, dass die Verantwortlichen des Vereins sich rundum zufrieden mit dem gesamten Verlauf der Sitzung zeigten. Auch das sehr aufmerksame Publikum wurde gelobt. Die 1. Kappensitzung war also ein voller Erfolg.

10.
Feb

Ende einer Ära

Wie bereits in der Zeitung zu lesen war, wurde der Obst- und Gartenbauverein vor kurzem endgültig aufgelöst. Damit geht eine lange Ära zu Ende, wobei sich das Ende bereits seit längerer Zeit andeutete. Nachwuchsprobleme und die insgesamt stark rückläufige Mitgliederzahl ließen dem Übergangsvorstand keine andere Möglichkeit, als die Auflösung zu veranlassen. Daher gilt es nun für alle Vereine im Ort, die Zeichen der Zeit zu erkennen und noch enger zusammenzurücken. Der neu gebildete Vorstand des Vereins zur Förderung der Dorfentwicklung, in dem erstmals Vertreter aller Vereine und der Feuerwehr sitzen, war der erste Schritt in die richtige Richtung. Das ehemalige Kelterhaus, das inzwischen zum Dorfladen-Bistro umfunktioniert wurde, soll dem Ort aber weiterhin als Treffpunkt in geselliger Runde erhalten bleiben und wird vom Förderverein weiter bewirtschaftet.

10.
Feb

Trainersuche beendet

Die Trainersuche bei der SG Hoof/Osterbrücken ist erfolgreich beendet. Schon länger war klar, dass Spielertrainer Torsten "Leo" Loos seinen Vertrag nach vier erfolgreichen Jahren aus familiären Gründen nicht mehr verlängern wird. Mit dem 32jährigen Christian Dorobek aus Urexweiler konnte nun endlich ein erfahrener und kompetenter Nachfolger verpflichtet werden. Dorobek trainiert derzeit noch die SF Güdesweiler und war zuvor als Spieler bei zahlreichen renommierten Vereinen tätig. Unter anderem schnürte er seine Fußballschuhe beim FC Hertha Wiesbach, beim FV Eppelborn, beim SV Hasborn und bei Borussia Neunkirchen. Ein Höhepunkt seiner bisherigen Karriere war sicherlich das DFB-Pokalspiel mit Neunkirchen gegen den FC Bayern München. Torsten Loos wird der SG weiterhin als Stand-by-Torwart und in verschiedenen anderen Funktionen erhalten bleiben.

08.
Feb

Hausball "Ramba Samba"

Der Verein zur Förderung der Dorfentwicklung veranstaltet am Freitag, 28.02., ab 19 Uhr einen Hausball unter dem Motto "Ramba Samba" im Dorfladen-Bistro. Für Live-Unterhaltung sorgt der Stimmungssänger Klaus Molter, den viele vom letzten Neujahrsempfang oder Veranstaltungen des SV Hoof kennen. Der Eintritt kostet 5 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf im Dorfladen-Bistro zu den bekannten Öffnungszeiten. Kostümierung ist ausdrücklich erwünscht.