Projekte

Hier finden Sie Informationen und Wissenswertes über Projekte, die der Verein zur Förderung der Dorfentwicklung und der Ortsrat Hoof initiiert haben oder unterstützen. Wählen Sie einfach rechts ein Projekt aus!

Haushaltsnahe Betreuung



Die haushaltsnahe Betreuung ist ein kostenloses Angebot des Vereins zur Förderung der Dorfentwicklung Hoof nach dem Vorbild der früheren Gemeindeschwester.

Was wollen wir erreichen?

Es ist eine immer schwieriger werdende Aufgabe, den „Herbst des Lebens“ zu bewältigen. Hier wollen wir mit der Person der Betreuungshilfe eine Möglichkeit schaffen, die Alltags- schwierigkeiten des Lebens besser zu meistern, um möglichst lange in gewohnter Umgebung gut leben zu können. Wir wollen älteren Menschen, Pflegebedürftigen und deren Angehörigen eine Hilfe sein!

Wer betreut SIE?

Annetraud Kling ist 62 Jahre alt, verheiratet, wohnt in der Vorstadtstraße 18 in Hoof und ist von Beruf Krankenschwester im Ruhestand.
Sie erreichen sie unter der Telefonnummer 06856/1276.



Was beinhaltet das Projekt?

Soziale Betreuung
- Hausbesuche
- Gespräche
- stundenweise Betreuung
- Spaziergänge

Hilfe / Unterstützung
- Schriftverkehr
- Behördenangelegenheiten
- Versorgung

Beratung
- einfache Gesundheitsfragen
- allgemeine Lebensfragen
- Sicherheitsfragen des Alters